Optionen und Bedienmöglichkeiten Markisen

Kurbel

Die technisch einfachste Art der Bedienung einer Markise ist die mittels eines wartungsfreien Kurbelgetriebes.

Die Markise wird dabei manuell mittels einer Handkurbel von 100 - 200 cm Länge angetrieben. 

 

Motor

Für die komfortable Bedienung der Markise sollte ein Elektroantrieb eingesetzt werden. Aufgrund des rauhen Einsatzgebietes dieser Motoren werden ausschließlich Antriebe höchster Qualität verwendet.

 

Funk

Mit der Funk-Fernbedienung können alle funkgesteuerten Elektronik-Komponenten bequem mit einer einzigen Steuerung bedient werden. Es entfallen alle lästigen Steuerkabel auf der Wand. 



Zubehöroptionen

Lichtleiste

Die optional erhältliche Lichtscheine mit eingebauten Spots sorgt auch in dunklen Nächten für eine angenehme Beleuchtung von Balkon oder Terrasse. Die Befestigung erfolgt mit einer unauffälligen Halterung einfach direkt am Tragrohr der Markise, die Spots sind schwenkbar und erlauben eine Anpassung des ausgeleuchteten Bereiches. 

 

Windsensor

Markisen müssen vor zuviel Wind geschützt werden. Eine unauffällige und einfache Lösung bietet der Funkwindsensor Eolis 3D WireFree RTS. Der innovative Sensor misst die Schwingungen der Markise und gibt bei Windalarm auto- matisch per Funk den Befehl zum Einfahren. So ist Ihre Markise zuverlässig geschützt. 

Sonnen-& Windwächter

Ständig misst der Wind-/Sonnenwächter die aktuelle Sonnen- intensität und die Windgeschwindigkeit. Bei Sonnenschein lässt er Ihre Markise von alleine ausfahren, bei zu starkem Wind wird die Markise zum Schutz automatisch eingefahren. 



Heizstrahler

Der Infrarot-Heizstrahler sorgt für eine wohlige Wärme auf der Terrasse, auch wenn die Abende schon etwas kühler werden. Der innovative Infrarot-Heizstrahler schafft eine Leistung bis zu 2 kW und kann über einen entsprechenden Empfänger auch mit Funk (z. B. über die Mehrkanal-Steuerung der Markise) bedient werden. 



Lichtleiste Fotos

Mit unseren LED- und Halogen-Lichtleisten können Sie auch die Abende auf Ihrer Terrasse nach Sonnenuntergang genießen – und bequem über eine Fernbedienung steuern. Unsere Lichtleistensysteme sorgen für eine angenehme Atmosphäre wenn es draußen schon dunkel geworden ist. Somit ist der Platz unter der Markise gut beleuchtet und ladet auch in nächtlichen Stunden zum Genießen auf der Terrasse ein. Für gedämmtes Licht sorgt eine eigene Dimm-Funktion.


Heizstrahler Fotos

Um auf der Terrasse eine angenehme Wärme zu erzielen eignet sich ein Infrarot-Heizsystem. Die Wärme ist beim Einschalten sofort verfügbar, da keine Aufheizphase nötig ist. Durch die gezielte Wärmeabstrahlung (Neigungsverstellung möglich) entsteht eine angenehme, warme Atmosphäre, die weder durch Geräusche noch durch Geruch beeinträchtigt wird. 

Die Heizstrahler sind spritzwassergeschützt, TÜV-geprüft und die Lebensdauer der Lampen reicht bis zu 5000 Stunden.

 

Die Heizstrahler können auf der Wand, der Decke, auf einem Montagerohr oder auf der Kassette der Markise montiert werden. 

Alucolor

Jalousien Markisen Rollladen

Aegidigasse 24, 1060 Wien

 

Sie finden uns auch unter:

Produktkategorien